Suche EGOV-Suche starten
Headergrafik der ZAV

Arbeiten in Deutschland - Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung berät Sie dabei

Arbeiter bringen Solarkollektoren auf einem Dach an.

Sie wollen in Deutschland arbeiten? Oder sind Sie bereits in Deutschland und gehören zu einer besonderen Gruppe, zum Beispiel Künstler oder Führungskräfte der oberen und obersten Leitungsebene? Die Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit bietet Ihnen umfassende Dienstleistungen rund um den internationalen Arbeitsmarkt und die Vermittlung spezieller Berufsgruppen.

Zu unseren Dienstleistungen gehören umfassende Beratung und Informationen zur Arbeitsgenehmigungspflicht, zum erforderlichen Aufenthaltstitel und zu Rechtsgrundlagen. Drüber hinaus bieten wir Ihnen zahlreiche Publikationen und weiterführenden Links.

Spezielle Berufsgruppen

Wir unterstützen Sie bei der Arbeitsaufnahme in Deutschland oder der Umorientierung auf dem deutschen Arbeitsmarkt, wenn Sie zu einer speziellen Berufsgruppe gehören:

Was Sie bei der Arbeitsaufnahme in Deutschland beachten sollten

Ein wichtiger Schritt zu einer Arbeitsaufnahme in Deutschland ist die Beantwortung der Frage, ob Sie eine Arbeits- und/oder Aufenthaltsgenehmigung benötigen. Staatsangehörige der EU-Mitgliedstaaten benötigen grundsätzlich keine Arbeitsgenehmigung. Ob Sie in Deutschland eine Arbeitserlaubnis benötigen und ob Ihnen diese erteilt werden kann, können Sie selbst im Migration-Check (Deutsch), Migrations-Check (Englisch) herausfinden. Einen vollständigen Überblick über den Bereich der Arbeitsmarktzulassung finden Sie unter www.arbeitsagentur.de/arbeitsmarktzulassung.

Der Internationale Personalservice kooperiert mit dem EURES-Netzwerk (European Employment Services), dem Zusammenschluss der EU-Arbeitsverwaltungen.

Besuchen Sie auch die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit! Um den Zugang zum Arbeitsmarkt für alle zu unterstützen, steht die JOBBÖRSE in sechs Sprachen zur Verfügung. Den Flyer der JOBBÖRSE können Sie ebenfalls in verschiedenen Sprachen abrufen. 

Informationen zur Aufenthaltserlaubnis, zu Voraussetzungen und Verfahren für Staatsbürgerinnen und Staatsbürger aus Albanien, Bosnien-Herzegovina, Kosovo, Mazedonien, Montenegro und Serbien:

Denken Sie darüber nach, sich in Deutschland eine Zukunft aufzubauen? Informationen, welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen, um eine Aufenthaltserlaubnis für eine Beschäftigung in Deutschland zu bekommen und welche Voraussetzungen Sie hierfür erfüllen müssen finden Sie in der Westbalkan-Regelung.

 

Stand