Bitte entsprechend anpassen




Sie wurden weitergeleitet..
Suche Suche
Kopfgrafik der Startseite

Wagen Sie den Sprung - beruflicher Wiedereinstieg nach der Familienzeit

Sie haben Ihre Berufstätigkeit aus familiären Gründen unterbrochen und möchten nun gerne ins Arbeitsleben zurückkehren? Dann bereiten Sie Ihr berufliches Comeback gut vor.

Die ersten Schritte auf dem Weg zurück in den Beruf sind verbunden mit vielen Fragen:

  • Was kann ich?
  • Was habe ich einem Arbeitgeber zu bieten?
  • Was benötige ich, um erfolgreich wieder einzusteigen?
  • Was erwarten Arbeitgeber von mir und wie stelle ich mich positiv dar?
  • Wer kann mir beim Wiedereinstieg behilflich sein?

Erste Informationen erhalten Sie jeden ersten Mittwoch im Monat bei der Agentur für Arbeit Essen. Die Veranstaltung beginnt um 09:00 Uhr und dauert inklusive einer kurzen Pause ca. drei Stunden. Normalerweise findet sie in Raum 0.910 im Erdgeschoß statt.
Bettina Borrmann ist Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt bei der Agentur für Arbeit. Sie berichtet unter anderem über allgemeine Trends am Arbeitsmarkt, gibt Tipps zu Bewerbungen und zum Bewerbungsverfahren und berät zu den Förderinstrumenten der Agentur für Arbeit sowie zu den Angeboten anderer Institutionen.

Terminübersicht 2017:

1.Februar, 1. März (Raum 0.130, vor dem BIZ), 5. April, 3. Mai, 7. Juni, 5. Juli, 2. August, 6. September, 4. Oktober, 8. November, 6. Dezember
Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.
 

 

Stand

Berufliche Perspektiven in der Altenpflege

Männer und Frauen, die an einer Tätigkeit in der Altenpflege interessiert sind, können sich regelmäßig in der Agentur für Arbeit Essen umfassend und individuell beraten lassen

Der Strukturwandel im Ruhrgebiet und die immer älter werdende Gesellschaft führen zu einer vermehrten Nachfrage nach Arbeitskräften im sozialpflegerischen Bereich. Im Zentrum der Fachkräftenachfrage stehen die Berufe Altenpfleger/in und Altenpflegehelfer/in. Die Agentur für Arbeit sieht Ihre Aufgabe darin, über den erhöhten Bedarf an Fachkräften in diesem Berufszweig zu informieren und den Einstieg in die Altenpflege zu erleichtern. Daher werden für alle Interessierten aus Essen wöchentliche Sprechstunden angeboten.
 
Wer an der Sprechstunde teilnehmen möchte, kann ohne Anmeldung vorbei kommen:
Jeden Donnerstag von 15:00 – 17:00 Uhr in der Agentur für Arbeit Essen, Berliner Platz 10, Raum 1.219 (1. OG).
 
Interessierte Kundinnen und Kunden werden gebeten ihren Lebenslauf mitzubringen.
Wer die individuellen Voraussetzungen für eine Umschulung erfüllt, kann diese komplett durch die Agentur für Arbeit gefördert und finanziert bekommen. Auch eine Verkürzung der Umschulung auf zwei Jahre ist jetzt unter bestimmten Voraussetzungen möglich.

 

Stand

Zusatzinformationen

Aktuelles

Sprechstunde „Altenpflege“

bedingt barrierefrei, pdf, 2316.0KB

Weitere Informationen

Die Berater der Bundeswehr im BiZ Essen

bedingt barrierefrei, pdf, 434.0KB

Die Berater der Bundespolizei im BiZ Essen

bedingt barrierefrei, pdf, 660.0KB

Aktuelles

Abitur - und was dann?

bedingt barrierefrei, pdf, 2798.0KB

Links

Veranstaltungsdatenbank

Bundesweites Verzeichnis über aktuelle Stellen- und Ausbildungsbörsen,... mehr