Suche Suche
Kopfgrafik der Startseite

Moderne Personalpolitik

Familie mit Kindern

Im Wettbewerb um qualifizierte Beschäftigte wird moderne und familienorientierte Personalpolitik in Zukunft immer wichtiger für Ihr Unternehmen.

Familienorientierte Personalpolitik bringt Gewinn

Die Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen unterstützt Sie im Wettbewerb um qualifizierte Beschäftigte. Moderne und familienorientierte Personalpolitik wird in Zukunft immer wichtiger für Ihr Unternehmen.

Der Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte hat bereits begonnen - er wird sich angesichts der demografischen Entwicklung weiter verschärfen.

 

Deshalb ist es wichtig, die Produktivität unserer Unternehmen und die Lebenswünsche der Beschäftigten in Einklang zu bringen. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen sind dafür eine Voraussetzung.

Familienfreundliche Arbeitsbedingungen lassen sich ohne großen Kostenaufwand in Betrieben jeder Größe problemlos umsetzen.

Vorteile familienbewusster Personalpolitik für Ihr Unternehmen:

 

  • die Motivation und Arbeitszufriedenheit Ihrer Beschäftigten wird verbessert
  • die schnelle Wiedereingliederung nach der Elternzeit spart Kosten
  • die Arbeitsproduktivität wird gesteigert
  • die Qualifikation Ihrer Beschäftigten bleibt erhalten
  • Sie sparen Kosten für Personalrekrutierung
  • die Attraktivität Ihres Unternehmens steigt und ist zunehmend ein Wettbewerbsvorteil bei der Gewinnung von Fachkräften

 

Bei der Umsetzung familienbewusster Personalmaßnahmen informieren und beraten wir Sie gern.

 

Der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Rottweil - Villingen-Schwenningen, Telefon: 0800 4 5555 20 (Für Sie gebührenfrei) ist Ihr kompetenter Ansprechpartner vor Ort.

 

Der Arbeitgeberservice wird unterstützt durch die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

 

Dr. Nicole Bösch
Telefon 0800 4 5555 00 (Für Sie gebührenfrei).

Rottweil-Villingen-Schwenningen.BCA@arbeitsagentur.de

 

Unser besonderer Service für Sie:

Qualifizierungsberatung

Was erwartet Sie:

Demografieanalyse

Wie ist die Altersstruktur Ihrer Belegschaft
in fünf oder zehn Jahren?
Welcher Handlungsbedarf ergibt sich
daraus?

Personalstruktur-und Bildungsbedarfsanalyse

Wie ist die quantitative und qualitative
Verteilung der Personalressourcen in
den betrieblichen Organisationseinheiten?
Welcher Qualifizierungsbedarf besteht?


Bildungsbedarfsplanung

Wo und wie lernen Ihre Mitarbeiter und
Mitarbeiterinnen am besten?Planung
passgenauer Weiterbildung.
 

Sprechen Sie uns direkt an:

Für Unternehmen im Schwarzwald-Baar-Kreis: Franz Echle, Tel.: 07721 209-245

Für die Landkreise Rottweil und Tuttlingen: Thomas Hafner, Tel.: 07461 923-57

Stand

Zusatzinformation