Bitte entsprechend anpassen




Sie wurden weitergeleitet..
Suche Suche
Header
StartseiteUnternehmenAusbildungService für Arbeitgeber

Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit

Geschäftsleute schütteln sich nach einer Besprechung die Hände.

Der Arbeitgeber-Service (AG-S) vermittelt vorrangig Arbeitnehmer und Auszubildende an Arbeitgeber. Vertreten an bundesweit über 600 Standorten, beraten und unterstützen kompetente Fachkräfte des Arbeitgeber-Services die Arbeitgeber in ihren Anliegen.

Im eigenen Betrieb auszubilden, hat viele Vorteile: Sie lernen Ihren Auszubildenden in den Jahren der Ausbildung sehr gut kennen und können ihm genau die Kenntnisse vermitteln, die für Sie wichtig sind. Außerdem wird Ihrem Azubi in der Berufsschule der aktuelle Wissensstand Ihrer Branche vermittelt, wovon auch Sie profitieren. Vor allem aber sichern Sie sich durch die innerbetriebliche Ausbildung geeigneten Nachwuchs – was in Zeiten zunehmenden Fachkräftebedarfs immer wichtiger wird.

Bevor Sie einen Auszubildenden einstellen können, müssen einige Dinge berücksichtigt werden.

Zu vielen Fragen rund um das Thema Ausbildung können Ihnen die Vermittler des AG-S Ihrer Agentur für Arbeit weiterhelfen oder den Kontakt zu weiteren Fachleuten herstellen. Vor allem aber sind sie als persönliche Ansprechpartner für Sie da, wenn es darum geht, für Ihren Ausbildungsplatz geeignete Bewerber zu finden, die Ihren Ansprüchen gerecht werden und in Ihren Betrieb passen.

Der Arbeitgeber-Service (AG-S) stellt sich vor

Die Vermittler des AG-S besitzen branchen- und regionalspezifische Kenntnisse zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt und sind mit den Entwicklungen vertraut. Als Arbeitgeber erhalten Sie einen festen Ansprechpartner, der sich ein genaues Bild von Ihrem Betrieb sowie Ihren individuellen Anforderungen verschafft.

Der Ansprechpartner im AG-S entlastet Sie bei der Suche nach geeigneten Auszubildenden. Ein Anruf oder eine E-Mail mit der Bitte um Vermittlung – das ist alles, was Sie tun müssen, um von den Leistungen des AG-S zu profitieren. Alles Weitere übernimmt Ihr persönlicher Ansprechpartner für Sie – kostenlos. Dabei ist garantiert, dass er umgehend – binnen 48 Stunden – auf Ihre Anfrage reagiert. Wenn Sie ein dringendes Anliegen haben, das bereits innerhalb der nächsten zwei Tage geklärt sein muss, teilen Sie dies bitte Ihrem Ansprechpartner im AG-S mit.

Für Ihren ersten Kontakt mit dem AG-S wählen Sie bitte die bundesweite Service-Nummer für Arbeitgeber. Für alle künftigen Kontakte können Sie dann die Direktwahl Ihres persönlichen Ansprechpartners nutzen. Dieser wird Sie bis zum erfolgreichen Abschluss der Vermittlung sowie bei allen weiteren Anliegen wie zum Beispiel Weiterbildung beraten und unterstützen.

Wenn Sie Auszubildende für Ihr Unternehmen suchen, berät Sie Ihr Ansprechpartner zur aktuellen Bewerbersituation und zum Ausbildungsmarkt und hilft Ihnen bei der Formulierung Ihres Stellenangebots.

Bei der Vermittlung wird Ihr Ansprechpartner nach Ihren Vorgaben geeignete Bewerber suchen und diese auffordern, sich bei Ihnen zu bewerben.  

Auf Wunsch können Sie Ihr Stellenangebot auch kostenlos in das größte Online-Jobportal Deutschlands, die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit, einstellen lassen.

Die Vermittler des AG-S können zudem für Sie Kontakte zu Kammern, Verbänden, Schulen oder Berufsberatern herstellen.

 

Stand