Bitte entsprechend anpassen




Sie wurden weitergeleitet..
Suche Suche
Header
StartseitePresseBiografien des Vorstandes

Biografie von Dr. rer. pol. h. c. Frank-J. Weise

Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

Dr. rer. pol. h. c. Frank-J. Weise, Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit, Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

geboren am 8. Oktober 1951 in Radebeul/Dresden, verheiratet, zwei Kinder
 

Beruflicher Werdegang:

Bundeswehr

Ausbildung als Offizier der Bundeswehr, Studium der Betriebswirtschaftslehre, Einsatz als Kompaniechef, Jugendoffizier, Bataillonskommandeur (R), Stellv. Regimentskommandeur (R), Dezernent NATO-Stab (R) in Brüssel, Inspizient der Bundeswehr für Nachwuchsgewinnung (R), Oberst d.R.
 

Industrie

Controller eines Unternehmensbereichs der VDO Adolf Schindling AG, Frankfurt

Vorsitzender der Geschäftsführung der Braunschweiger Hüttenwerk GmbH, Braunschweig mit Tochtergesellschaften in USA und Brasilien

Geschäftsführer einer Beratungsgesellschaft Frankfurt, Basel

Vorstand der FAG Automobiltechnik AG mit Tochtergesellschaften in Europa, Amerika, Asien und zusätzlich Personalchef Führungskräfte der weltweiten FAG-Gruppe, Schweinfurt

Mitgründer und später Vorsitzender des Vorstands der Microlog-Logistics AG, Frankfurt
 

Öffentlicher Bereich

Mitglied des Vorstands der Bundesagentur für Arbeit, verantwortlich für Finanzen, Personal & Informationstechnologie, Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg 

Vorsitzender des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Leiter des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

Mandate

Chairman of the Board of Public Employment Services (PES), Brüssel

Vorsitzender des Vorstands der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung, Frankfurt / Main

Mitglied im Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Personalführung e.V., Düsseldorf

Senator der Deutschen Nationalstiftung, Hamburg 

 

Stand

Biografie von Detlef Scheele

Detlef Scheele

Detlef Scheele, Vorstand Arbeitsmarkt der Bundesagentur für Arbeit

geboren am 30. September 1956 in Hamburg, verheiratet, drei Kinder.
 

Beruflicher Werdegang:

1979 – 1984
Studium der Politik-, Sport- und Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Regierungslehre und Sportgeschichte an der Universität Hamburg

1985 – 1987
Persönlicher Referent des SPD-Landesvorsitzenden

1987 – 1995
Zentrum zur beruflichen Qualifizierung, zebra e.V., ab 1991 Geschäftsführer

1995 – 2008
Geschäftsführer der HAB Hamburger Arbeit – Beschäftigungsgesellschaft mbH, ab 1997 auch Geschäftsführer der Arbeitsstiftung Hamburg – Gesellschaft für Mobilität im Arbeitsmarkt mbH

2008 – 2009
Staatssekretär im Bundesministerium der Arbeit und Soziales

2010 – 2011
Sprecher der Geschäftsführung, ELBE-Werkstätten GmbH

2011 – 2015
Senator für Arbeit, Soziales, Familie und Integration der Freien und Hansestadt Hamburg

seit 2015
Mitglied des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit 

Stand

Biografie von Raimund Becker

Mitglied des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

Raimund Becker, Vorstand Regionen der Bundesagentur für Arbeit

geboren am 23. Januar 1959 in Neunkirchen/Saar, verheiratet, ein Kind
 

Beruflicher Werdegang:

1979 - 1984
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes

1984 - 1987
Juristischer Vorbereitungsdienst; Ergänzungsstudium am Europa-Institut

1988 - 1989
Landesarbeitsamt Rheinland-Pfalz-Saarland: Nachwuchskraft für den höheren Dienst

1989 - 1991
Arbeitsamt Bad Kreuznach: Leiter der Abteilung Arbeitsvermittlung und Arbeitsberatung

1991 - 2003
Landesarbeitsamt Rheinland-Pfalz-Saarland: Leiter verschiedener Referate, Leiter Leistungsabteilung, Leiter Fachbereich Personalentwicklung, Personalplanung, Finanzwesen und Infrastruktur;

2003
Hauptstelle der Bundesanstalt für Arbeit: Geschäftsbereichsleiter Geldleistungen, Sozialversicherung, Recht, Ordnung

seit 2004
Mitglied des Vorstandes der Bundesagentur für Arbeit

Stand