Bitte entsprechend anpassen




Sie wurden weitergeleitet..
Suche Suche
Header

Mit Weiterbildung Chancen erhöhen

Koch bei der Arbeit

Mehr Jobsicherheit, mehr Herausforderung, mehr Aufstiegschancen: Wir unterstützen Ihre persönliche Bildungsoffensive mit zahlreichen Informationen sowie verschiedenen Fördermöglichkeiten und -programmen zur Weiterbildung. Zum Beispiel mit der LERNBÖRSE exklusiv mit Ihren Selbstlernprogrammen für alle Kundinnen und Kunden der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter.Oder mit KURSNET, Deutschlands größter Datenbank im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung.

Eine Berufsausbildung ist ein solides Fundament für die berufliche Zukunft. Die schnellen technischen und gesellschaftlichen Entwicklungen erfordern aber eine dauerhafte Anpassung und ein ständiges Weiterlernen. Weder unsere private noch unsere berufliche Zukunft lassen sich langfristig bis ins Detail planen. Kurven und Kreuzungen gehören zum Leben. Manchmal entscheidet man sich selbst für einen anderen Weg, manchmal wird man gezwungen, sich neu zu orientieren oder sich beruflich weiter zu entwickeln.

Die Agenturen für Arbeit fördern übrigens nicht nur die berufliche Weiterbildung von arbeitslos gewordenen Menschen. Berufliche Kompetenz ist ein wichtiger Baustein, um Arbeitslosigkeit zu vermeiden. Für die berufliche Qualifizierung Beschäftigter stehen den Agenturen für Arbeit verschiedene Fördermöglichkeiten und -programme zur Verfügung.

Ansprechpartner
Ansprechpartner für Fragen der beruflichen Weiterbildung ist die für Ihren Wohnort zuständige Agentur für Arbeit. Beschäftigte können sich auch an die Agentur für Arbeit am Betriebssitz ihres Arbeitgebers wenden.

Weiterbildungskurse
Wenn Sie sich bereits einmal selbst informieren wollen, nutzen Sie KURSNET – Das Portal für berufliche Aus- und Weiterbildung.

KURSNET bietet Informationen zu Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten, ob Inhouse oder Fernlernangebote, Wochenendseminare oder Vollzeitunterricht von wenigen Tagen bis zu mehreren Monaten.

Weiterbildung im Berufsentwicklungsnavigator BEN

Nutzen Sie BEN, wenn es um Ihre berufliche Weiterentwicklung geht. Das Onlineangebot BEN zeigt Ihnen umfangreiche Informationen zu Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in Ihrem gewählten Beruf und bietet Ihnen eine Vielzahl an weiteren Recherchemöglichkeiten und Hintergrundwissen.
 

Stand

Initiative Zukunftsstarter

 

Die Initiative "Zukunftsstarter" verfolgt das Ziel, insbesondere junge Erwachsene ab einem Alter von 25 Jahren ohne Berufsabschluss in der Arbeitslosenversicherung und Grundsicherung anzusprechen und für eine abschlussorientierte Qualifizierung bzw. Ausbildung oder Umschulung zu gewinnen. Gleiches gilt auch für gering qualifizierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ab diesem Alter, die in einem bestehenden Arbeitsverhältnis beschäftigt sind. 
 

Initiative "Zukunftsstarter“

Stand