Bitte entsprechend anpassen




Sie wurden weitergeleitet..
Suche Suche
Header

Berufsrückkehr

Sie haben eine Zeit lang wegen familiärer Pflichten beruflich pausiert und überlegen sich, bald wieder in den Beruf zurückzukehren? Sie wollen sich beruflich neu orientieren und eventuell weiterqualifizieren? - Wir informieren Sie hier, was Sie bei der Berufsrückkehr beachten sollten.

Frauen und Männer gelten als Berufsrückkehrende, wenn sie ihre Erwerbstätigkeit, Arbeitslosigkeit oder eine betriebliche Berufsausbildung wegen der Betreuung und Erziehung von aufsichtsbedürftigen Kindern bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres oder der Betreuung pflegebedürftiger Angehöriger für mindestens ein Jahr unterbrochen haben und spätestens ein Jahr danach erwerbstätig sein wollen.

Berufsrückkehrende sollen die zu ihrer Rückkehr in die Erwerbstätigkeit notwendigen Leistungen der aktiven Arbeitsförderung erhalten.
Viele Agenturen für Arbeit bieten einen speziellen Informations- und Beratungsservice zum Wiedereinstieg für Berufsrückkehrende an. Hier werden insbesondere Fragen zum Thema Kinderbetreuung, Qualifizierungsmöglichkeiten, flexible Arbeitszeitmodelle oder finanzielle Förderungsmöglichkeiten angesprochen.
Weibliche Rat- und Arbeitssuchende, die nicht von einem Mann beraten werden wollen, können sich von einer Frau beraten lassen.

Während der Unterbrechung der Berufstätigkeit ist es vorteilhaft, den Kontakt zum Unternehmen zu pflegen. Viele Betriebe informieren während dieser Zeit zum Beispiel über Veränderungen im Betrieb, Qualifizierungsmöglichkeiten oder ermöglichen Vertretungseinsätze. Je intensiver der Kontakt, desto leichter gelingt der Wiedereinstieg für die Berufsrückkehrende. Unternehmen halten qualifiziertes Personal ohne aufwendige Einarbeitung.


Weitere Informationen finden Sie auch auf den Internetseiten des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Stand

Zusatzinformation

Weitere Informationen

Gruppenfoto eines Teams

Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

Sie haben Fragen zur Chancengleichheit von Frauen und Männern am... mehr

Broschüren

Erfolgreicher Wiedereinstieg

nicht barrierefrei, pdf, 1984.0KB

Praktische Bewerbungstipps für Frauen

barrierefrei, pdf, 3038.0KB

Flexible Arbeitszeiten

nicht barrierefrei, pdf, 445.0KB

Checkliste für Ihr Beratungsgespräch

nicht barrierefrei, pdf, 14.0KB

Llegar motivado - Arrancar con éxito

barrierefrei, pdf, 6226.0KB